2. Kreuzgang des Agustinerkonvents

Wenn wir nun wieder der Carrer Major und anschließend der Carrer de Pi i Maragall folgen, kommen wir zur Carrer de Sant Agustí. Der Name der Straße leitet sich von einem früheren Augustinerkonvent ab, der hier im 14. Jahrhundert gegründet wurde und sich bis ins ausgehende 19. Jahrhundert hielt. Der im Stil der Renaissance gehaltene Kreuzgang aus dem 17. Jahrhundert, der auch heute noch in seiner ganzen Schönheit zu bewundern ist, gehört zu den besterhaltenen in ganz Katalonien. Von diesem Kreuzgang aus wenden wir uns wieder der Plaça de la Vila zu und tun dies am besten durch die belbten Geschäftsstraßen der Carrer de Sant Agustí und der Porta Nova.

RELACIONAT

1
TOURIST INFORMATION 10-17h
Tourist information 10-17h
Hello! Can we help you?